Die zugelassenen Impfstoffe im Vergleich

Der Vakzine seitens Seitenseiten Johnson & Johnson wurde im vierter Monat des Jahres seitens Seitenseiten jener EU zugelassen. Nun gibt es autoritativ vier Impfstoffe. Worin unterscheiden jene sich? Vor- mehr noch Nachteile im Vergleich.

technologie-Impfungen

Mittelpunkt vierter Monat des Jahres 2021 zählte die WHO Weltgesundheitsorganisation 275 Impfstoffprojekte, die einander ungefähr dasjenige Coronavirus richten. Rund sieben zwölf Stück davon werden fortschrittlich klinisch getestet, 13 Impfstoffe aufzählen gegenwärtig offizielle Zulassungen in verschiedenen Ländern erhalten – vier davon in BRD: Zugelassen sind Impfstoffe seitens Seitenseiten Biontech, Moderna, AstraZeneca noch dazu Johnson noch dazu Johnson.

Die Biotechnologiefirma Biontech sämtliche BRD bekam qua erstes Firma wie noch in den USA qua nachrangig in Europa eine Zulassung. Mit diesem wird seit dem Zeitpunkt dieser Zeitdemher dem 27. Monat der Wintersonnenwende 2020 in BRD geimpft.

Im Jänner 2021 folgten welcher Vakzin seitens Seitenseiten welcher US-Firma Moderna, sobald dasjenige britische Vakzin AstraZeneca sämtliche Großbritannien. Seit Monat des Frühlingsbeginns 2021 ist welcher vierte Corona-Vakzin zugelassen: Das Vakzin seitens Seitenseiten Johnson & Johnson sämtliche den USA.

Dieser wurde allerdings aufgrund möglicher Nebenwirkungen noch nicht eingesetzt. Mitte April teilte die EU-Arzneimittelbehörde (EMA) mit, dass der Nutzen des Impfstoffs höher sei als die Risiken und gab den zweiten amerikanischen Impfstoff frei. Die Impfungen in Deutschland sollen ab Anfang Mai starten.

Menü