Aus Angst vor den Grünen: Investor Kofler spendet 750.000 Euro an die FDP

Grüne seien jener „sozialistische Meister Isegrim im grünen Schafspelz“, ausgemacht jener Unternehmer, traut die Gesamtheit jener Sendung „Die Höhlung jener Löwen“. Die Freie Demokratische Partei entgegen stehe bei Ungezwungenheit noch dazu Marktwirtschaft.

politik-Investor-Kofler

Berlin. Der Entrepreneur Georg Kofler hat 750.000 EURlettennen an die FDP gespendet. Er habe die Betrag am Wochenmitte angewiesen, sagte dieser 64-Jährige dem Handelsblatt. Er wolle damit „ein kraftvolles Symbol dieser Unterstützung“ unter die politische Kraft senden.

Der frühere Leiter dieser Fernsehsender Pro Sieben obendrein Erstaufführung investiert seit dem Zeitpunkt dieser Zeitdemher Jahren in Start-ups. Einem breiteren Betrachter publiziert ist er unter Zuhilfenahme von die Vox-Sendung „Die Aushöhlung dieser Löwen“, in dieser Begründer um Wagniskapital werben.

Kofler sagte, er denke, „sofern Unternehmer, Begründer darüber hinaus aufstiegsorientierte Leute in Deutschland seitens Seitenseiten welcher FDP am ehesten repräsentiert werden“. Zudem gehe es ihm darum, „eine Regierungsbeteiligung welcher Grünen zu verhindern“.

Im Wahlprogramm jener Partei manifestiere sich „ein antiquierter planwirtschaftlicher Sozialismus, jener unter Zuhilfenahme von einer wohlklingenden Klimaschutz- noch dazu Menschlichkeitsrhetorik camoufliert wird. Der sozialistische Meister Isegrim kommt in diesem Fall im grünen Schafspelz daher“.

Menü